Auf Wunsch von Eltern an unserer Schule wurde 2010 eine Kooperation mit der Jugendmusikschule Titisee-Neustadt initiiert.
Seither haben Schüler und Schülerinnen bei uns einmal wöchentlich die Gelegenheit, ein musiktherapeutisches Angebot oder Einzelunterricht auf ausgewählten Instrumenten wahrzunehmen. Eine speziell ausgebildete Fachkraft der Jugendmusikschule kommt dafür an unsere Schule. Die jeweiligen Instrumente werden von der Schule bereitgestellt. Im Schuljahr 2017/2018 werden mit Unterstützung unseres Fördervereins weitere neue Instrumente für dieses Angebot angeschafft.

Die Kosten für den Einzelunterricht tragen die teilnehmenden Familien selbst und schließen hierfür eine Vereinbarung mit der Jugendmusikschule ab.

Bericht zur Kooperation in der Badischen Zeitung


2019 © Förderzentrum Hochschwarzwald