Das Förderzentrum Hochschwarzwald ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und geistige Entwicklung.

Wir haben zurzeit 60 Schülerinnen und Schüler mit Förderschwerpunkt Lernen, ca. 30 mit dem Förderschwerpunkt Sprache und ca. 30 mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.

Wir befinden uns im Schulzentrum von Titisee-Neustadt und bilden mit den umliegenden Schulen das Bildungszentrum Hochschwarzwald. Wir nutzen die vielfältigen Möglichkeiten der Kooperation im Bildungszentrum.

An die Schule ist eine Sonderpädagogische Beratungsstelle für Frühförderung angegliedert.

Unser sonderpädagogischer Dienst berät auf Wunsch Eltern und die allgemeine Schule.

Des Weiteren sind Lehrkräfte unsere Schule im Rahmen von Anspruchsfeststellungsverfahren im Auftrag des Staatlichen Schulamtes tätig.

Einzugsgebiet der Schule ist der Hochschwarzwald in der Ost/West Ausdehnung St. Peter - Bachheim-Unadingen in der Nord/Süd Ausdehnung Schluchsee-Eisenbach.

Die Abteilung für die Schülerinnen und Schüler im dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist im Gemeinschaftshaus untergebracht.

Schulträger Abteilungen Lernen und Sprache ist die Gemeinde Titisee– Neustadt, der Schulträger der Abteilung Geistige Entwicklung ist der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

Als Ausbildungsschule arbeiten wir eng mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung zusammen.


2019 © Förderzentrum Hochschwarzwald